Willkommen im Gitarrenstudio Friedberg

Wir sind
Isabella Selder und
Santiago Molina Gimbernat

zwei junge Gitarristen und ausgebildete Instrumentallehrer mit dem Ziel, unsere Begeisterung für das Instrument an andere weiterzugeben.

Warum Gitarre spielen lernen?

Die Gitarre…

ist ein sehr vielfältiges Instrument mit verschiedenen Stilen von Klassik über traditionelle Liedbegleitung oder Folklore bis hin zu Pop/Rock.

ermöglicht auch Anfängern jeglicher Altersgruppen einen schnellen Zugang zum Instrument mit großen Fortschritten.

ist ein Instrument mit weitverzweigter Tradition, auf dem nahezu Werke aus allen wichtigen Epochen der Musikgeschichte spielbar sind – von (Lauten-)Transkriptionen der Musik der Renaissance und des Barock bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen.

eignet sich auch bestens als Kammermusikinstrument, z.B. mit Flöte, Violine, Gesang, aber auch im Gitarrenduo,- trio oder -ensemble.

vereint wie kaum ein anderes Instrument eine große Bandbreite an Klangfarben und -nuancen: Von zarten, intimen Tönen bis hin zu kraftvollem und ausdrucksstarkem Spiel ist alles möglich.

Tauchen Sie durch aktives Musizieren in die farbenreiche Klangsprache der Gitarre ein!

Entdecken Sie das Erlernen des Instruments als Ausgleich und sinnstiftende Ergänzung zum oft stressigen (Berufs-/Schul-) Alltag!

Das Gitarrenstudio

Unser Gitarrenstudio befindet sich im Herzen der Friedberger Altstadt.
Parkmöglichkeiten sind in direkter Nähe vorhanden, der Bahnhof ist in wenigen Gehminuten zu erreichen.
Der ca. 40 m2 große helle Unterrichtsraum sorgt für ein angenehmes Lernumfeld, das die Kreativität fördert.
Im Wartebereich mit einer Spielecke für kleine Geschwister können sich Eltern und Schüler während des Unterrichts bzw. beim Stundenwechsel aufhalten.

Das Studio bietet ausreichend Raum für Vorspiele, Workshops, Ensemblestunden und weitere Aktivitäten.

Bei jeglichen Fragen rund um die Gitarre und den Unterricht stehen wir Ihnen vor Ort gerne persönlich zur Verfügung (Instrumentenkauf, geeignete Spielliteratur, Tipps für Eltern zu Themen wie Üben, Motivation, etc. …)

Unsere Unterrichtsphilosophie

Wir verstehen Musik als universale Sprache, die wir den Schülerinnen und Schülern je nach Alter, Lerntyp und Zielvorstellungen individuell vermitteln wollen.

Mit unserem Unterrichtsangebot wenden wir uns bewusst an ein breitgefächertes Altersspektrum: Für das Erlernen eines Instruments oder den Wiedereinstieg ist es nie zu spät!

Wir begleiten, motivieren und fördern jede Schülerin und jeden Schüler Schritt für Schritt beim Entdecken und Ausleben der eigenen Musikalität.

Das Vermitteln einer soliden Spieltechnik ist die notwendige Basis für flüssiges Spiel, wobei uns von Anfang an der individuelle musikalische Ausdruck am Herzen liegt.

Das Erlernen des Instruments geht mit einer spielerischen Heranführung an musikalisches Grundwissen und musiktheoretische Kenntnisse einher: Durch das (gemeinsame) aktive Musizieren wird das Gehör sowie das Bewusstsein für musikalische Formen geschult.

Für das Gitarrenspiel ist ein gewisses Maß an Disziplin erforderlich, im Mittelpunkt muss aber dabei immer der Spaß am Musizieren stehen!